Umweltausschuss 11.2.2015, Glascontainer Stocket / Blühstreifen + Blühflächen

Bericht von Roswitha Schwimmer

Hier ein paar positive Punkte aus dem Umweltausschuß. Protokoll haben wir leider noch nicht.

RoswithaDer wilde Parkplatz im Stocket hinter den Glascontainern soll laut Mehrheitsmeinung im Umweltausschuß wieder aufgeforstet werden. Die Entfernung der Glascontainer fand wegen mangelhafter Alternativen keine Mehrheit. Er soll aber mit einer Buchenhecke eingehaust werden. Eine kleine Planskizze für die Zuwegungen durch diesen Bereich und die möglichen Flächen für Baumpflanzungen soll erstellt werden. Der Gemeinderat muß allerdings noch zustimmen.
Der andere von BN und uns angestoßene Punkt ist: Blühflächen im Gemeindebereich: Flächen wie Karl-Haug-Park am See oder die Wiese gegenüber dem neuen Friedhof an der Grünsinkerstraße oder der Streifen entlang der Argelsriederstraße sollen erst nach Abblühen der Blumen im Sommer gemäht werden. Geeignete Blumensamen sollen eingebracht werden.
Damit die Umsetzung auch klappt begleitet der BN dieses Projekt.

1 Kommentar

  1. Gerhard Sailer

    Einen wunderbaren Blühstreifen gibt es entlang des Radweges von Hochstadt nach Oberpfaffenhofen. Beim Neubau der Straße wurde auf Humus an den Rändern verzichtet und eine Vielzahl unterschiedlicher Samen ausgebracht. Leider werden inzwischen wieder große Teile viel zu früh gemäht, z.B. auch der eigentlich genau so schöne Straßenrand an der Ostseite der Straße. Und einige Anwohner greifen dann auch gleich wieder zum Rasenmäher … schade! Kann man da mit der Straßenmeisterei mal reden?

    Antworten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Verwandte Artikel